Praxis für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie  

Dipl.- Med. Ute Günther         




Kooperation in gemeinsamen Räumen in der Wolfshügelstr.
mit
Sabine Kundmüller

www.feldenkrais-dresden.de
und
Dipl.-Psych. Christiane Tzschacksch
www.praxis-tzschacksch.de

Körper und Seele im Gleichgewicht
- ein psychosomatischer Behandlungsansatz

Wenn Körper und Seele im Gleichgewicht sind, sprechen wir von Gesundheit und Wohlbefinden. Wenn allerdings seelische Bedürfnisse ignoriert bzw. nicht wahrgenommen werden, "spricht" der Körper, Krankheitssymptome entwickeln sich.

Entsprechend des psychosomatischen Behandlungsansatzes in unserer Praxis wird der Zusammenhang zwischen körperlichen, seelischen und sozialen Wechselwirkungen bei der Entstehung, im Verlauf und in der Behandlung von Erkrankungen berücksichtigt.

So kann man von einer eher personenzentrierten im Gegensatz zur krankheitsbezogenen Behandlung sprechen.

Dabei kommen die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie in Einzelgesprächs- oder Gruppensitzungen sowie integrative Therapieansätze (Gesprächs- und Körpertherapie) zum Tragen.

Ebenso wird, wenn es nötig ist, eine medikamentöse Behandlung begonnen. Die Behandlung verschiedener psychischer Erkrankungen ist ressourcen- und zielorientiert.

Dipl.- Med. Ute Günther   ·   Wolfshügelstr. 20   ·   01324 Dresden   ·   Telefon: 0351 - 26 33 44 0